Die Besitzer und Pächter landwirtschaftlicher Betriebe des Klützer Winkels gründeten 1889 die Genossenschaftsmolkerei Klütz, um eine bessere Vermarktung ihrer Milch bzw. der daraus hergestellten Produkte zu ermöglichen. Dafür ließ diese Genossenschaft eine Molkerei an der Kalkhorster Straße errichten. Diese galt über Jahrzehnte als wichtiger Industriebetrieb der Stadt Klütz, der mit seinen Käseprodukten wie “Baby-Edamer & Klützer-Gold” über die Landesgrenzen hinausbekannt war. 1990 wurde die Molkerei geschlossen.

Und jetzt geht es weiter:

Nach fast 125 Jahren und 20 Jahren Leerstand entwickelt sich die Molkerei weiter.
Initiiert von Georg Heilmann, der mit seiner Sommergalerie “kein Käse” 2011 neben dem Flohmarkt einzog, folgte 2012 als ganzjährige Institution “La Lecheria” Malerei & Flamenco von Ana Sojor. Gefolgt 2013 von der Galerie “dieKUNSTdasWERK” und der “Klützer Mosterei”, entstand 2014 “das Spinnrad” und eine “Brennerei” ist im Aufbau.

... und es geht noch weiter!

Öffnungszeiten

Im April bis September jeweils Dienstags bis Sonntags von 11.00 – 18.00 Uhr,
im Oktober bis März.jeweils Donnerstags – Sonntags von 11.00 – 18.00 Uhr

Flamencoshow

Aus

Trottoir-Archiv Künstler-Magazin

 

Gerade in den Genre-Nischen verstecken sich die Highlights

Ohne Frage muss man bei dem musikalischen...

mehr

Galerie "kein Käse"

Die Galerie "kein Käse" wird geführt von Georg Heilmann. Hier präsentieren ca. 15 Aussteller ihre Werke aus den Bereichen Holz, Keramik, Metall, Schmuck, Radierungen, Malerei etc.

Mehr >

Ana Sojor Malerei & Flamenco

Ana Sojor Malerei & Flamenco hat hier nach mehrjährigen Aufenthalten in Spanien und den USA ihr Atelier und ihre Flamencoschule. Sie gibt regelmäßige Wochenend-, und Ostseeferin-Workshops in Malerei und Flamenco.

Mehr >

La Lecheria

In der La Lecheria, die sich in andalussich-marockanischem Flair zeigt, gibt es für die Besucher der Molkerei Cafeeé und Kuchen sowie herzhafte Kleinigkeiten. Auf der kleinen Bühne gibt es ferner regelmässig Flamencoshows, Kino sowie andere Musikveranstaltungen. An den Wänden hängen Werke der Malerin Ana Sojor.

Mehr >

Galerie "dieKUNSTdasWERK"

Die Galerie dieKUNSTdasWERK gründete Ana Sojor zusammen mit Catrin Freuschle & Nadia el Sibay als Wekstatt-Galerie. Gäste können hier erleben wie Mäntel, Ledertaschen oder Bilder entstehen. Den Besuchern begegnet hier Kunst und Kunsthandwerk von ca. 20 Ausstellern in hoher Qualität. Es gibt feste Aussteller sowie einige wechselnde, wodurch sich das Angebot immer wieder verändert und sich der Raum immer wieder neu dem Besucher präsentiert. Das Angebot erstreckt sich über Malerei, Zeichnungen, Fotographie, Leder, Filz, Metall, Schmiedkunst (Messer und mehr), Keramik, Schmuck, Bekleidung etc..

Mehr >

Klützer Mosterei

Die Klützer Mosterei hat einen kleinen Hofladen in der Molkerei in dem hauseigene, sortenreine Direktsäfte sowie Trockenobst, Marmeladen und Liköre angeboten werden. Ferner beliefert sie mit ihren BIO zertifizierten Direktsäften Hotels, Märkte und Bioläden in Boltenhagen, Klütz, Wismar und Lübeck. Das Obst stammt aus dem alten Küchengarten von Schloss Bothmer und wird in der Klützer Mosterei zu Säften verarbeitet.

Mehr >

Das Spinnrad

In der Galerie "das Spinnrad", geführt von Martina Peters, gibt es aus handgesponnener Schaf- und Alpaca-Wolle Bekleidung und Puppen sowie Kinderspielsachen aus Holz.

Mehr >